© Copyright by Erinnerungswerkstatt Norderstedt 2004 - 2017
https://www.ewnor.de / http://erinnerungswerkstatt-norderstedt.de
Ausdruck nur als Leseprobe zum persönlichen Gebrauch, weitergehende Nutzung oder Weitergabe in jeglicher Form nur mit schriftlichem Einverständnis der Urheber!
Diese Seite anzeigen im

Zum Hundertsten

Die Werkstatt der Erinnerungen
ist, wie man sagt, gelungen.
Sogar im Rathaus, dort ganz oben,
die fanden sie zum Loben.

Schon viele haben drin gelesen,
was damals so gewesen.
Die Themen sind recht unterschiedlich,
mal fröhlich, traurig oder kiebig.

Meist norddeutsch, doch auch weltumschlungen,
als Lesefutter für die Jungen.
Auch die Alten über sechzig
finden vieles fetzig.

Trotz ihrer kurzen Schaffenszeit
hält sie schon neunundneunzig Werk´ bereit.
Wenn dieser Reim erscheint, sind´s hundert.
Potzblitz! Die Augen reibste dir verwundert.

(Günter Matiba, 6. März 2006,
frei nach Wilhelm Busch)

Was stellt die Erinnerungswerkstatt her?

Geschichten lebensecht, geboren
im Kreißsaal der Vergangenheit,
gezeugt von Lieben, Bösen, Weisen, Toren,
die gibt´s auch heut wie damals und zu aller Zeit.