© Copyright by Erinnerungswerkstatt Norderstedt 2004 - 2017
https://www.ewnor.de / http://erinnerungswerkstatt-norderstedt.de
Ausdruck nur als Leseprobe zum persönlichen Gebrauch, weitergehende Nutzung oder Weitergabe in jeglicher Form nur mit schriftlichem Einverständnis der Urheber!
Diese Seite anzeigen im

Altbackenes Brot

Empfehlenswert auch das Altbackene Brot:

375 Gramm feingeriebenes Brot,
100 Gramm Butter, in der das Brot braun geröstet wird,
¾ Liter Apfelwein,
Zitronenschale,
etwas Vanille,

man lässt die Masse darin aufkochen. Dann reibt man sie durch ein Sieb, fügt noch Wein hinzu und drückt sie in eine ausgespülte Form, stürzt sie aus, garniert sie mit gerösteten Brotrinden, Zitronenstreifen und streut geriebene Mandeln oder Nüsse darüber.

Kleine Brotkuchen

Brotreste werden eingeweicht, ausgedrückt, mit Zucker und Korinthen, Zitronenschale, 1 Ei, 2 Löffel Mehl vermischt. Alles geknetet. Man formt walnußgroße Kugeln, backt sie in Butter. Erkaltet werden die Kuchen mit Zucker bestreut, zu Kaffee oder Thee gereicht.