© Copyright by Erinnerungswerkstatt Norderstedt 2004 - 2017
https://www.ewnor.de / http://erinnerungswerkstatt-norderstedt.de
Ausdruck nur als Leseprobe zum persönlichen Gebrauch, weitergehende Nutzung oder Weitergabe in jeglicher Form nur mit schriftlichem Einverständnis der Urheber!
Diese Seite anzeigen im

Braune Pfeffernüsse

Man lässt 1 ½ Pfund Syrup einige Male aufkochen, thut 250 Gramm Butter dazu, lässt die Flüssigkeit auskühlen und hießt darauf nach und nach zu einem KG bestem Weizenmehl, das man mit 250 Gr.Zucker, 250 Gr. gewiegten Mandeln und 125 Gramm Succade vermischt.

Zuletzt fügt man 10 Gr. In Wasser oder Milch aufgelöste Pottasche hinzu, knetet den Teig gehörig, lässt ihn eine Nacht ruhen. Am anderen Tag knetet man ihn abermals gut durch, formt Plätzchen und backt in gut geheiztem Ofen.

20. April 1906