Seitenübersicht - SiteMap -Eine Orientierungshilfe


Autoren - Überblick

Themen - Überblick

U-Boot- und Seekrieg 1939 bis 1945

Nachkriegszeit von 1945 bis 1950
"Zur Frage der Kinderarmut…" (Dr. Elena Orkina)
"Schuldenträume… — Kap.10" (Hilde Heimerl)
"1948 Mein neues Zuhause — Kap.12" (Hilde Heimerl)
"Rückkehr in ein geteiltes Deutschland 1948 — Kap.11" (Hilde Heimerl)
"Unvergessliche Weihnachten — Kap.8" (Hilde Heimerl)
"Überleben nach dem Krieg" (Margot Fischer)
"Der Altonaer Hof, nach dem Krieg" (Kurt Sievers)
"Omas Erbe, oder Pakete aus USA" (Inge Hellwege)
"Tränen zu Weihnachten" (Bernd Herzog)
"Picknick nein, Ausflug ja" (Günter Matiba)
"Ode an das Alter" (Günter Matiba)
"Kap.3 — Pfarrland und Friedhof" (Michael Malsch)
"Kap.2 — Das große Pfarrhaus" (Michael Malsch)
"Nachkriegsjahre 1945-1948" (Hans Claußen)
"Sommerzeit? Winterzeit? Ach, du liebe Zeit!" (Günter Matiba)
"Fohrrööd - gestern un hüüt " — Op Platt- un Hochdüütsch (Inge Hellwege)
"Swattbroot" — Op Platt- un Hochdüütsch(Inge Hellwege)
"Glückliche Zeiten" (Margot Bintig)
"Swien drieven" (Inge Hellwege)
"Für fünf Mark Eis" (Bernd Herzog)
"Italienische Pfirsiche" (Inge Hellwege)
"Kultur" (Ursel Goldschmidt)
"Genforschung" (Margot Bintig)
"Peter Cornelius, Lehrer und Freund" (Kurt Jürgen Voigt)
"Ömchen und die frommen Mönche" (Kurt Jürgen Voigt)
"Die knallrote Schürze" (Liesel Hünichen)
"1949 — Ein mühsamer Weg in die Normalität" (Kurt Jürgen Voigt)
"Nur ein Fahrrad?" (Liesel Hünichen)
"Der Waldschrat im Eichenwipfel" (Liesel Hünichen)
"Onkel Heiner" (Bernd Herzog)
"Oma Rosa" (Margot Bintig)
"Meine Fünfziger Jahre" (Kurt Jürgen Voigt)
"Diese Stimme kannte jeder: — Peter von Zahn" (Kurt Jürgen Voigt)
"US-Amerikaner" (Margot Bintig)
"Der beste Weihnachtsbraten" (Marlis Krogmann)
"Rückkehr aus der Gefangenschaft" (Marlis Krogmann)
"1948 — Das Jahr der Währungsreform" (Jürgen Voigt)
"Nachkriegszeiten" (Gunter Bergknecht)
"Flurschutz" (Günter Matiba)
"Die Lodenjacke" (Gunter Bergknecht)
"Meine Jugendzeit in den Nachkriegsjahren" (Harald Kolumbe)
"Lebensmittel - im Krieg und nach dem Krieg" (Inge Hellwege)
"Doppelte Hochzeitsreise" (Ernesto Potthoff)
"Konrad Adenauer aus nächster Nähe" (Günter Matiba)
"Das Kind fällt nicht weit vom Stamm" (Günter Matiba)
"Edith - Wiedersehen nach 60 Jahren — oder,
die Erinnerungswerkstatt machte es möglich" (Ingrid von Husen)

"Frühlingsgefühle in der Nachkriegszeit" (Ingrid von Husen)
"In der Kriegs- und Nachkriegszeit" (Inge Hellwege)
"Hamstern" (Ingrid von Husen)
"Meine Briefmarkengeschichte" (Fritz Schukat)
"Tauschzentralen" (Ingrid von Husen)
"Stubbenholt" (Inge Hellwege)
"Törf mooken" (Inge Hellwege)
"Die Curry-Wurst" (Fritz Schukat)
"Auf den Spuren meiner Kindheit" (Ingrid von Husen)
"Wohnen in Berlin nach dem Krieg" (Fritz Schukat)
"Das Frauenbild im Wandel" (Ingrid von Husen)
"Meine Nachkriegskriminalität" (Ingrid von Husen)
"Brennholz für Kartoffelschalen" (Fritz Schukat)
"Wählen dürfen und Kohldampf schieben" (Günter Matiba)
"Erinnerungen an meinen Großvater" (Ingrid von Husen)
"Ein anrüchiges Thema" (Renate Rubach)
"Schulspeisung" (Günter Matba)
"Wie ich die Grenze überquerte" (Lotte Heidenreich)
"Das aufgegessene Klavier" (Dr. Sigismund von Rabenau)
"Lebensmittelkarten" (Ingrid von Husen)
"Ein Mädchen namens Max" (Fritz Schukat)
"Nachthemd für besondere Gelegenheiten" (Renate Rubach)
"Mutters Geburtstag" (Ida Slomianka)
"Tuberkulose oder Typhus?" (Ida Slomianka)
"Die Fensterscheibe" (Ida Slomianka)
"Mein erstes Fahrrad" (Ilse Krause)
"Ausgerückt" (Renate Rubach)
"Der Kohlenpott, wo er am schwärzesten war" (Günter Matiba)
"Kinderspiele 1940 bis 1950" (Renate Rubach)
"Womit habt Ihr eigentlich in Eurer Jugend gespielt?" (Fritz Schukat)

Währungsreform 1948