Kapitel III / 2 — Indienststellung und erste Feindfahrt


© Copyright by Erinnerungswerkstatt Norderstedt 2004 - 2017
https://www.ewnor.de / http://erinnerungswerkstatt-norderstedt.de
Ausdruck nur als Leseprobe zum persönlichen Gebrauch, weitergehende Nutzung oder Weitergabe in jeglicher Form nur mit schriftlichem Einverständnis der Urheber!
Geheim!

Auszug aus der Funkkladde U - 466

Unternehmung von U-466 Vom 12.1. bis 11.2.43


Irland.
20. Januar 1943

0307 Uhr 0041/153


5.) Neuansteuerung für "Gretschel" "Thäter" "Wächter" und "Manke" ist Mar. Qu. AK 38.


Irland.
23. Januar 1943

1030 Uhr 1030/195



1.) "Wächter" "Thäter" "Gretschel" "Manke" Mar. Qu. BC 25 ansteuern. Fahrt so einrichten, dass befohlenes Quadrat bis 29. Januar 0800 erreicht wird.



Irland.
24. Januar 1943

0800 Uhr ..../101


"Thäter" "Wächter""Gretschel" "Manke" nicht Mar. Qu. BC 25, sondern AJ 34 mit Marschfahrt 8 sm, der Befehl gem. F.T. von heute Morgen damit überholt.


Hubertus.
26. Januar 1943

2145 Uhr 2120/893


Stehe Mar Qu. AJ 35. Breites Horchband von rw 260 bis 290 Grad, stosse nach. "Thäter"


Hubertus.
27. Januar 1943

0927 Uhr 0237/803


Stehe Mar Qu. AJ 3465. Breites Horchband von rw 40 Grad bis rw 0 Grad, Zerstörer- und Dampfergeräusche nordostwärtiger Kurs. Stosse nach mit Höchstfahrt. "Thäter"


Hubertus.
27. Januar 1943

0928 Uhr 0602/802

Backborddieselmotorkupplung unklar. Sekundär- hat sich zum Primärteil 0,7 mm gesenkt. Für Unterwasserfahrt nur Steuerbord-maschine Klar. E-Maschinenwelle hat sich gesenkt. Mit Bordmitteln nicht zu beheben. Stehe Mar. Qu. AJ 3537, 75 cbm, erbitte Befehl. "Thäter"




Hubertus.
27. Januar 1943

1115 Uhr 1045/807

An " T h ä t e r " sofort melden
1.) Sind E - Maschinenlagerungen beschädigt.
2.) Kann Störung auf Bombeneinwirkung zurückgeführt werden?
3.) Grösste erreichbare Tauchtiefe.



Hubertus.
27. Januar 1943

1525 Uhr 1315/809

Auf F.T. 1046/27: Zu I.) Spiel Traglager E-Masch. BB. vorn oben 0.07 mm, unten keine Lose. Welle hat bisher in Schottdurchführung getragen. Durch Unwucht der Welle starke Drehschwingungen. Zu II.) Nein, zu III.) A plus 40. "Thäter"



Hubertus.
27. Januar 1943

1529 Uhr 1335/810


Letzte Horchpeilung 0816 Uhr aus Mar. Qu. AJ 3512 rw 30 bis rw 60 Grad. Generalkurs 45 Grad. Stehe jetzt 3259. Keine Peilung mehr. Stosse nach in 50 Grad. "Thäter"

Zu beziehen vom Vordrucklager der Kriegsmarine J.J. Augustin in Glückstadt
     Auslieferungsstetten für Ostseebereich: in Kiel. Für Nordseebereich: in Wilhelmshaven
B36   KriegstagebuchDin A 3