Kapitel III / 2 — Indienststellung und erste Feindfahrt


© Copyright by Erinnerungswerkstatt Norderstedt 2004 - 2018
https://ewnor.de / http://www.erinnerungswerkstatt-norderstedt.de
Ausdruck nur als Leseprobe zum persönlichen Gebrauch, weitergehende Nutzung oder Weitergabe in jeglicher Form nur mit dem schriftlichem Einverständnis der Urheber!
Geleitzugsuche
Wo sind sie?
Smoktime
Sperrbrechergeleit
Einlaufen
Begrüßung im Hafen
Pressefoto
Mit Blumen

— 15 —

Kriegstagebuch des Unterseebootes U-466
1. Feindfahrt vom 12.1. bis 11.2. 1943
Kommandant Oberleutnant z.See Thäter
Tag
Uhrzeit

11.2.43.

0000

0400

0800

0832

1200

 

 

 

 

 

1328

 

1418

 

1456

1510

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ort
Wetter

Biscaya

Qu BF 9132

Qu BF 6793

Qu BF 6846

Punkt Pilz

Qu BF 6855

45 Gr.05,5 Min.Nord,
 1 Gr. 42,0 Min.West.

W 2, Seegang 1,
wolkig 5, Sicht 12,
keine Dünung.

Netzsperre La Pallice passiert.

La Pallice

 

La Pallice

La Pallice

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorkommnisse
 

 

 

 

 

Geleitaufnahme

 

 

Etmal ↗ 138 sm, ↘ 14 sm.

 

 

 

 

 

Schleuse fest. Begrüßung durch Flottillenchef.

 

Schleuse abgelegt.

Bunker fest.

 

Restetmal 18sm.

Gesamtetmal ↗ 4373,4 sm, ↘ 428,8 sm.

 

 

 

 

Thäter

.......................................

Oberleutnant z.S.u.Kmdt.

Zu beziehen vom Vordrucklager der Kriegsmarine J.J. Augustin in Glückstadt
     Auslieferungsstetten für Ostseebereich: in Kiel. Für Nordseebereich: in Wilhelmshaven
B36   KriegstagebuchDin A 3