Kapitel III / 5 — Vierte Feindfahrt vom 16.8. bis 19.11. 1943


© Copyright by Erinnerungswerkstatt Norderstedt 2004 - 2018
https://ewnor.de / http://www.erinnerungswerkstatt-norderstedt.de
Ausdruck nur als Leseprobe zum persönlichen Gebrauch, weitergehende Nutzung oder Weitergabe in jeglicher Form nur mit dem schriftlichem Einverständnis der Urheber!

— 13 —

Kriegstagebuch des Unterseebootes U-466
4. Feindfahrt vom 16.8. bis 19.11. 1943
Kommandant Kapitänleutnant z.See Thäter
Tag
Uhrzeit

6.11

0000

 

 

0400

0421

 

0755

0800

 

 

 

 

0808

1200-

 

 

1600

2000

2001

 

 

 

2015

7.11.

0000

 

 

 

0400

0600

 

0614

 

0800

1200

 

 

1600

2000

2004

 

 

 

2005

2015-

2236

 

 

 

 

 

 

 

Ort
Wetter

Nordatlantik

CF 2152
SO 0-1, See 0, niedrig, bed., Sicht 3 sm.

CF 2195

CF 2199

 

CF 2511

CF 2511
SO 0-1, See 0-1, niedrig, bed., Sicht 2-3 sm, Sprühregen.

Morgendämmerung.

CF 2511

CF 2515
41° 50' N
20° 56' W

CF 2519

CF 2554

CF 2554
SW 0-1, See 0 niedrig, bed., strichweise Nebel, Sicht 0,5 - 3 sm.

Abenddämmerung.

Nordatlantik

CF 2597
SW 1, See 0-1, nied­rig, bed., Nebel, Sicht 0,5 - 3 sm.

CF 2941

CF 2948

 

 

 

CF 2948

CF 2945
40° 39' N
19° 38' W

CF 2948

CF 2948

CF 2948
NW 0-1, See 0-1 niedrig, bewölkt, Sicht 4-5 sm, Mond.

Abenddämmerung.

B.V. = 180°, 7,5 sm.

Vorkommnisse
 

 

 

 

 

 

Getaucht nach Sichtverschlechterung teilweise bis zu 200 m. Unterwassermarsch auf A - 40.

Aufgetaucht zur Bootsdurchlüftung.

 

 

 

 

 

Getaucht zum Unterwassermarsch auf A - 40.

Etmal: ü.W. 74 sm, u.W. 36 sm.

 

 

 

 

Aufgetaucht zum Überwassermarsch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf Position im V.P.-Streifen mit 0 Grad und 180 Grad auf und ab gestanden.

Getaucht wegen Nebel (Sicht 100 bis 200 m) Unter­wasser­marsch auf A - 50.

 

Etmal: ü.W. 83 sm, u.W. 32 sm.

 

 

 

 

Aufgetaucht zum Überwassermarsch. Während der ganzen Unterwasserfahrt alle 2 Stunden auf Seerohrtiefe gewesen. Auf Längstwelle kein Irlandprogramm gegeben worden. Nichts veranlaßt, da ein F.T. von Cremer darüber rausgegangen.

 

F.T. Eingang: 1544/7/175
1.) "Gruppe Schill: Luft erfaßt 1055 Uhr Geleitzug in Mar.Qu. CF6984, Kurs 350 Grad, Fahrt 7 sm. Zusammensetzung: 34 Schiffe, 7 Bewacher.
2.) In alter reihenfolge am 8. November 18 Uhr im V.P.-Streifen stehen von CF 2631 nach 3296. Nachts über Wasser, tagsunter Wasser marschieren. Um 18 Uhr auftauchen und auf Peilempfang stehen.