Kapitel III / 3 — Zweite Feindfahrt vom 12.2. bis 26.5. 1943


© Copyright by Erinnerungswerkstatt Norderstedt 2004 - 2018
https://ewnor.de / http://www.erinnerungswerkstatt-norderstedt.de
Ausdruck nur als Leseprobe zum persönlichen Gebrauch, weitergehende Nutzung oder Weitergabe in jeglicher Form nur mit dem schriftlichem Einverständnis der Urheber!
Horst Köller
La Pallice
La Pallice
La Pallice
La Pallice

— 3 —

Kriegstagebuch des Unterseebootes U-466
2. Feindfahrt vom 12.2. bis 26.5. 1943
Kommandant Oberleutnant z.See Thäter
Tag
Uhrzeit

noch 21.4.43.

 

 

1329

 

1359

 

1447

 

1530

 

1604

 

 

 

1747

 

1805

 

2000

2153

 

22.4.43

 

 

 

 

0005

 

0245

 

0400

0800

1200

 

 

 

 

 

 

1449

1600

1759

 

 

 

 

 

 

2000

 

 

Ort
Wetter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Qu BE 6567

NOzO 1-2, Seeg. 0-1,
Dünung niedrig,
bewölkt 3, Sicht 10

 

 

 

 

Qu BE 6557

Qu BE 6465

 

Nordatlantik

Qu BE 5639

SWzW 2, Seeg. 1-2,
Dünung niedrig,
bewölkt 8, Sicht 3-5

 

 

 

 

Qu BE 5622

Qu BE 5377

Qu BE 5286

47 Gr. 32 Min. Nord
18 Gr. 05 Min. West
NW 4-5, Seeg. 3-4,
Dünung niedrig,
bedeckt 8, Schauer,
Sicht 4-6 sm wechselnd

 

Qu BE 5273

 

 

 

 

 

 

 

Qu BE 5169

 

 

Vorkommnisse
 

Vierter Anlauf. Fünf, in unmittelbarer Bootsnähe liegende Wabos. Kreiselkompass und Fahrtmessanlage ausgefallen.

Flutvorrichtung in Tätigkeit gesetzt und um 90 Grad nach Bb. abgedreht. Bewacher bleiben achteraus.

Fünfter Anlauf. Vier Wabos, ligen weit achteraus. Horchpeilungen werden schwächer.

Mehrere Wabos weit achteraus.

Gehe wieder auf alten Kurs.

Auf Sehrohrtiefe gegangen. In 130 Grad Mastspitzen von drei Fahrzeugen.

↗ und mit Diesel HHF abgelaufen.

 

 

 

↘ zum Horchen. Schwache Horchpeilung und Asdic in rw. 130 Grad.

↗ Weitermarsch zum Ansteuerungsquadrat. Waboschäden sind behoben.

FT an Leitung. Ausg. 1604/21/75:

"4 U-Jäger in Qu BE 6565. Drei Stunden Wabo-Verfolgung. Keine Ausfälle."

 

 

 

 

 

FT-Eingang 2310/21/75:

"Neuansteuerung für Thäter ist Qu AK 53"
FT an Leitung: "Mein Standort ist BE 53"

 

 

 

Etmal ↗ 165 sm, ↘ 17 sm.

 

 

 

 

 

 

↘ Prüfungstauchen.

↗ Weitermarsch zum Ansterungsquadrat.

Ft-Eingang 1730/22/106:

"...Thäter ...u.s.w.stehen am 25.4. 0800 Uhr als Gruppe "Amsel" im Aufklärungsstreifen von Qu AK 2966 nach Qu Ak 6799 kurs 260 Gr., Etmal 150 sm. Ostgehender Geleitzug wird erwartet."

Mit 313 Grad und HF auf neue Position im Aufklärungsstreifen marschiert.

 

 

 

Zu beziehen vom Vordrucklager der Kriegsmarine J.J. Augustin in Glückstadt
     Auslieferungsstetten für Ostseebereich: in Kiel. Für Nordseebereich: in Wilhelmshaven
B36   KriegstagebuchDin A 3