Kapitel III / 4 — Dritte Feindfahrt vom 27.6. bis 16.8. 1943


© Copyright by Erinnerungswerkstatt Norderstedt 2004 - 2018
https://www.ewnor.de / http://erinnerungswerkstatt-norderstedt.de
Ausdruck nur als Leseprobe zum persönlichen Gebrauch, weitergehende Nutzung oder Weitergabe in jeglicher Form nur mit schriftlichem Einverständnis der Urheber!

— 19 —

Kriegstagebuch des Unterseebootes U-466
3. Feindfahrt vom 27.6. bis 16.8. 1943
Kommandant Oberleutnant z.See Thäter
Tag
Uhrzeit

3.8.43

0000

 

 

 

 

0400

 

 

 

0800

0855

1200

 

 

 

 

 

1600

1631

1714

2000

2340

4.8.43

0000

 

 

 

 

 

0010

 

 

0201

 

 

 

0400

0800

 

 

 

0850

1200

 

 

 

 

 

 

1600

Ort
Wetter

Mittelatlantik

DF 3145
NzW 3, Seeg. 2, Dünung
niedrig, bedeckt 6,
Sicht 2-3 sm.
BV 248 Gr. 5,5 sm.

DF 3113
N 1-2, Seeg. 1, Dünung
niedrig, bedeckt 2,
Sicht 2 - 3 sm.

CD 9854

Morgendämmerung

CD 9585
35 Gr. 49 Min. Nord
37 Gr. 14 Min. West
NzW 1-2, Seeg. 1, Dü­nung niedrig, be­deckt 5, Sicht 10-12 sm.

CD 9531

 

 

CD 9236

Abenddämmerung

Mittelatlantik
westlich Azoren

CD 6947
W 2, Seeg. 1 - 2,
Dünung niedrig, be­deckt 5, Sicht 3-4 sm.
BV 189 Gr. 13 sm.

 

 

 

 

 

 

 

CD 6918

CD 6652
W 3, Seeg. 2 - 3,
Dünung niedrig,
bedeckt 9, Sicht 2 sm.

Morgendämmerung

CD 6359
39 Gr. 54 Min. Nord
35 Gr. 54 Min. West
WzN 4, Seeg. 3,
Dünung mittel,
bedeckt 9 -10,
Sicht 6 sm.

CD 3992

Vorkommnisse
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Etmal ü.W. 190 sm. u.W. 1 sm.

 

 

 

 

 

 

 

 

Getaucht Prüfungstauchen

Aufgetaucht Überwassermarsch fortgesetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FT-Ausgang 2350/3/390:
"Frage Gruppenrückmarsch und Ersatzteile Ju.-verdichter. Stehe 00 6971 "Thäter"

FT-Eingang 0056/4/393:
An "Thäter"
"Rückmarsch allein. Abgabe von Ersatzteilen Ju.-Verdichter nicht möglich."

 

 

 

 

 

 

Etmal ü.W. 239 sm. u.W. 3 sm.