Kapitel III / 4 — Dritte Feindfahrt vom 27.6. bis 16.8. 1943


© Copyright by Erinnerungswerkstatt Norderstedt 2004 - 2018
https://www.ewnor.de / http://erinnerungswerkstatt-norderstedt.de
Ausdruck nur als Leseprobe zum persönlichen Gebrauch, weitergehende Nutzung oder Weitergabe in jeglicher Form nur mit schriftlichem Einverständnis der Urheber!

— 21 —

Kriegstagebuch des Unterseebootes U-466
3. Feindfahrt vom 27.6. bis 16.8. 1943
Kommandant Oberleutnant z.See Thäter
Tag
Uhrzeit

noch 6.8.

1637

1651

2000

2335

2345

7.8.43

 

0000

 

 

0400

0730

0800

 

 

 

1200

 

 

 

 

1600

1700

1719

2000

2005

2315

8.8.43

 

0000

 

 

 

0400

0715

0800

1200

 

 

 

 

1440

 

 

 

 

 

 

 

Ort
Wetter

 

 

 

BD 9577

Abenddämmerung

BV 69 Gr. 5 sm.

Mittelatlantik
nördlich Aazoren

BD 9558
SzO 3, Seeg. 2, be­deckt 3, Sicht 3-4 sm.

BD 9641

Morgendämmerung

BD 9622
S 2, Seeg. 1-2,
Dünung niedrig,
bedeckt 10, Sicht 5 sm.

BD 9396
44 Gr. 51 Min. Nord
25 Gr. 2 Min. West
SWzS 2, Seeg. 1,
bedeckt 10, Sicht 8 sm.

BE 7158

 

 

BE 7217

BV 72 Gr. 9 sm.

Abenddämmerung

Atlantik
Eingang Biscaya

BE 7223
SSE 2, Seeg. 1,
bedeckt 10,
Sicht 3 - 4 sm.

BE 4978

Morgendämmerung

BE 4989

BE 5778
45 Gr. 36 Min. Nord
20 Gr. 14 Min. West
SW 3, Seeg. 2, bedeckt 10, Sicht 7 - 8 sm.

 

Vorkommnisse
 

 

Getaucht Prüfungstauchen

Aufgetaucht Überwassermarsch fortgesetzt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Etmal ü.W. 203 sm u.W. 1,5 sm.

 

 

 

 

 

Getaucht Prüfungstauchen

Aufgetaucht Überwassermarsch fortgesetzt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Etmal ü.W. 219 sm u.W. 1 sm.

 

 

 

 

FT-Eingang 1219/8/21:

An "Thäter" und "Löser"
"Rückmarsch in Ortungsschutz spanische Küste, hierzu Mar. Qu. CF 2230 oder 2260 ansteuern. Dann längs der Küste bis BF 89, dann Punkt "Schloß" ansteuern. Unbedingt unbemerkt bleiben. Tags getaucht, nachts aufgetaucht marschieren. Hoheitsgrenze braucht nicht beachtet zu werden."