Kapitel III / 6 — Fünfte Feindfahrt vom 20.11.1943 bis 30.3.1944


© Copyright by Erinnerungswerkstatt Norderstedt 2004 - 2018
https://ewnor.de / http://www.erinnerungswerkstatt-norderstedt.de
Ausdruck nur als Leseprobe zum persönlichen Gebrauch, weitergehende Nutzung oder Weitergabe in jeglicher Form nur mit dem schriftlichem Einverständnis der Urheber!

— 14 —

Kriegstagebuch des Unterseebootes U-466
5. Unternehmung vom 20.11.1943 bis 30.3.1944
Kommandant Kapitänleutnant z.See Thäter
Tag
Uhrzeit

23.3.

0000

0107

0355

 

 

 

0400

 

 

 

0536

0800

1200

 

 

 

1600

2000

2056

 

 

 

2140-
2142

 

 

 

 

2312

24.3.

0000

0358

 

 

0400

0601

0800

1200

 

 

1600

2000

2100

 

 

 

2309

Ort
Wetter

Span. Küste

CH 7423

Ch 7423

CH 7431
Wind und See 0,
Sicht 2 sm, zeitweise schmierige Kimm.

CH 7431

 

 

 

CH 7277

CH 7512

CH 7513
36° 33' N
 2° 44' W

 

CH 7522

CH 7523

CH 7531
NO 4-5, See 3-4,

klar, Sicht 2 sm, bedeckt 2/3

 

 

Beabsichtige unter der spanischen Küste bis etwa CH 37 hochzulaufen und nicht über CH 7645 und 8195 nach CH 68 wie laut 2 SKL/BdU Op Gkdos-Chefsache 00301 A 2 befohlen, da Boot nicht mehr einsatzfähig. Meldung duch Funkspruch aus CH 51 beabsichtigt.

 

Span. SO-Küste

CH 7296

CH 7371
NO 3-4, See 2-3,
klar, Sicht 3 sm

CH 7371

CH 7345

CH 7342

CH 7327
37° 15' N
 1° 28' W

CH 7325

CH 7323

CH 7331
OSO 2, See 1-2,
niedri. Dühnung,
bedeckt 2, Sicht 3 sm.

CG 7333

Vorkommnisse
 

 

 

Rohrläufer in Rohr I.

Aufgetaucht zum Auflademarsch.

 

 

 

Die Funksprüche auf "Küste" konnten wegen falscher Schlüsselstellung ab 20.3. nicht gelöste werden. Annahme, daß Leitnummer über Änderung Stichwort nicht erfaßt. Daher auf Mittelmeerschaltung gegangen.

Getaucht zum Unterwassermarsch auf A - 40.

 

Etmal: üW. 32 sm
u.W. 54 sm
B.V. 35 sm
121 sm.

 

 

Aufgetaucht zum Auflademarsch.

 

 

 

Naxosortung Lautstärke 2-4, Tonhöhe 600, die anschließend wieder aussetzte.

 

 

 

 

Getaucht zum Unterwassermarsch auf A - 40.

 

 

Aufgetaucht zum Auflademarsch.

 

 

 

Getaucht zum Unterwassermarsch auf A - 40.

 

Etmal: üW. 32 sm
u.W. 59 sm
91 sm.

 

 

Aufgetaucht zum Auflademarsch.

 

 

 

Getaucht zum Unterwassermarsch auf A - 40.